Stickstoffgas-Druckfedern

Gas federn

Gasdruckfedern mit der ISO 11901-Kennzeichnung erfüllen alle Produktspezifikationen gemäß der entsprechenden ISO Norm. Die Kräfte und die Installation sind für jede Gasdruckfederserie (SC, SCF, H, HF) unterschiedlich. Diese Gasdruckfeder ist auch in…

Lesen Sie mehr
Stickstoffgas-Druckfedern

Gasdruckfedern

Durch den Kauf einer Stickstoffflasche beim Spezialisten sichern Sie sich außergewöhnliche Qualität und lange Lebensdauer. Seit einiger Zeit können wir Ihnen auch Stickstoffgasfedern zu einem sehr günstigen Preis und mit kurzen Lieferzeiten anbieten. Die Stickstoffgasflaschen, die Sie in unserem Webshop bestellen können, werden alle gemäß den geltenden Sicherheitsnormen ISO, DIN und NEN hergestellt. TEVEMA in Almere ist der Spezialist, bei dem Sie eine Stickstoffgasflasche kaufen können, die perfekt zu Ihrer Anwendung passt.

Kaufen Sie eine neue Stickstoffzylinder beim Spezialisten

Stickstoffgasfedern werden normalerweise in Stempeln und Matrizen verwendet, bei denen der Installationsraum begrenzt ist und die Kräfte hoch sein müssen. Natürlich können diese Zylinder auch in anderen mechanischen Anwendungen eingesetzt werden, bei denen auf engstem Raum große Kräfte erforderlich sind. Der Unterschied zwischen Stickstoffgasfedern und Werkzeugfedern für Werkzeuge besteht darin, dass die Kraft an den Stickstoffgasfedern bereits im ungespannten Zustand vorhanden ist, ohne dass die Feder vorgespannt ist. Dies erhöht den möglichen Treffer. Die Stickstoffgasfedern aus unserem Sortiment können teilweise mit dem sogenannten SKUDO-Schutz ausgestattet werden, der eine Kontamination der Stickstoffgasfeder und damit einen Verschleiß verhindert. Dies erhöht die Lebensdauer erheblich auf über 1.000.000 Zyklen. Um einen Überdruck zu vermeiden, können diese Stickstoffgasfedern mit zwei Sicherheitsmerkmalen ausgestattet werden: OPAS oder OSAS. OPAS steht für Over Pressure Active Safety; Dies bedeutet, dass die Stickstoffgasfeder mit einem Druckbegrenzungsventil am Boden der Feder ausgestattet ist, das das Entweichen des Gases ermöglicht, wenn die Stickstoffgasfeder überlastet ist. OSAS steht für Over Stroke Active Safety; Dies bedeutet, dass sich die eingebaute Dichtung bei Überschreitung des maximalen Hubs so verformt, dass das Gas durch sie entweichen kann.

Ein passender Zylinder für jede Branche

In unserem Sortiment finden Sie die Stickstoffgasflasche in verschiedenen Ausführungen für verschiedene Anwendungen. Vom Werkzeug- und Formenbau bis zur Luft- und Raumfahrt - Ingenieure und Maschinenbauer aus allen Branchen erkennen die Qualität der Stickstoffgasflasche, die sie bei TEVEMA kaufen. In unserer Sammlung finden Sie Zylinder mit unterschiedlichen Federraten, was bedeutet, dass die Kraft, die sie ausüben können, variiert. Die Federraten unserer Stickstoffgasflaschen variieren von 0 N bis 19.910 DN - wir sind also wirklich der Spezialist, bei dem Sie für jede Anwendung eine Stickstoffgasflasche kaufen können. Wir haben auch regelmäßige Gasfedern zur Verfügung.